my Foods
2.6 g Fett
2.2 g ungesättigte Fettsäuren
44.8 g Kohlenhydrate
15.4 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
6.8 g Protein
0,00 g Cholesterin
25.9 g Salz

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Beltane Biofix Thai Curry, vegan, glutenfrei, lactosefrei der Marke Beltane

250 Kilokalorien pro 100 Gramm

Lebensmittel-Kategorie: Fixe Küche

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
0,00 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
0,00 g
das spricht für Beltane Biofix Thai Curry, vegan, glutenfrei, lactosefrei
→ lange haltbar (720 Tage ab Herstellung)
→ muss nicht gekühlt werden
vegan
glutenfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
→ keine Lactose enthalten (laut Hersteller, ohne Analyse)
mögliche Unverträglichkeiten
→ 15.4 g Zucker!
Schädigungspotential
→ 25.9 g Salz!

Packungsgröße: 20.9 g
Hersteller: Beltane Naturkost GmbH

Zutaten

Würzmischung 1 zum Anbraten: Steinsalz, Knoblauch*, Ingwer*, Koriander*, Chili*, Galgant*, Zimt*, Kurkuma*, Lorbeer*. Würzmischung 2 zum Garen: Reismehl*, Steinsalz, Kartoffelstärke*, Zwiebeln*, Sojasauce* (SOJABOHNEN*, Maltodextrin*, Salz, Karotten*, Rohrzucker*, SELLERIE*, Lauch*, Pfeffer*, Basilikum*, Zitronengras*, Liebstöckel*, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Sonnenblumenöl*, Zitronenöl*, Trennmittel: Kieselsäure.

Informationen zur Nachhaltigkeit

(wechselnde Ursprungsländer)
Hinweis des Herstellers zur Nachhaltigkeit der Verpackung: FSC-Mix, geringer Neufaseranteil, Druckfarben low odeur, Verpackung ohne Aluminium

Produktbeschreibung

Currygerichte in sämtlichen Variationen sind der ganze Stolz der thailändischen Küche. Das Geheimnis hinter ihren fantastischen Aromen steckt im Currygewürz, das fast jeder Koch nach eigener Rezeptur aufwändig herstellt. Beltane sorgt mit seinem Biofix dafür, dass Geflügel und Gemüse auch aus deinem Wok schmecken wie frisch aus der thailändischen Garküche. Ingwer, Koriander, Galgant und eine Prise Chili entfalten beim Anbraten ihr feines Aroma. Abgerundet mit Kokosmilch und einer Auswahl weiterer erlesener Kräuter und Gewürze erhält das Gericht seine landestypische Note. Gesund, schnell und lecker ? mit 100% natürlichen Zutaten!

Zubereitung / Verwendung

1. Hähnchen- oder Putenbrust würfeln, Gemüse in Streifen schneiden. 200 ml Kokosmilch bereitstellen. 2. 2 Esslöffel Speiseöl (z.B. Sesamöl) zusammen mit der Würzmischung 1 (kleiner Beutel) in eine nicht haftende Pfanne geben. Anschließend Kochplatte erhit

QuelleHerstellerangaben
 
zum eatr FoodFinder