Anbieter-Service | Kontakt
my Foods
Lebensmittel
13 g Fett
4 g ungesättigte Fettsäuren
21.8 g Kohlenhydrate
21.5 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
0.8 g Salz
0,00 g Cholesterin

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Bio-Ziegenfrischkäsezylinder auf Bio-Zitronenfruchtzubereitung der Marke Ziegenkäserei Würnsreuth

248 Kilokalorien pro 100 Gramm

Lebensmittel-Kategorie: Frischkäse

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
9 g
Vitamine
Vitamin A:
0.00 μg ( μg)
0.00 μg ( μg)
0.00 mg ( mg)
das spricht für Bio-Ziegenfrischkäsezylinder auf Bio-Zitronenfruchtzubereitung
BIO
BIO-Verband: Bioland
glutenfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
mögliche Unverträglichkeiten
→ 13 g Fett!
→ 21.5 g Zucker!→ 0.8 g Salz!
Lactose enthalten

Packungsgröße: 1140 g
Hersteller: Ziegenhof Würnsreuth (Franken)

Zutaten

Ziegenfrischkäse* (Ziegenmilch pasteurisiert, Milchsäurebakterien, mikrobielles Lab), Zitronenfruchtzubereitung* (Rohrohrzucker, Zitronen 30%, Wasser, Apfelpektin), Meersalz
*aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft

Informationen zur Nachhaltigkeit


Ursprung der Rohstoffe: Deutschland, Italien
verarbeitet in: Deutschland
verpackt in: Deutschland
EU Bio-Siegel
Mitglied im Verband: Bioland

Produktbeschreibung

Cremig milder, handwerklich hergestellter Bio-Ziegenfrischkäse aus pasteurisierter Ziegenmilch. Der Käse wird zu Zylindern von ca. 6 cm Länge und 5,5 cm Durchmesser ausgeformt und zu jeweils 6 Stück in einer PE-Schale unter Schutzatmosphäre verpackt. Die Zitronenfruchtzubereitung der Verkaufseinheit umfasst die Menge für 6 Endkunden-Becher und wird im Glas abgefüllt und somit separat zum Käse geliefert. Die Zusammenstellung der Endkunden-Einheit sollte erst vor Ort frisch für den Kunden vorgenommen werden, da einige Milchsäure-Stämme unter dem Einfluss des Zuckers zur Gasbildung neigen. Die Zusammenstellung umfasst das Abwiegen der Zitronenfruchtzubereitung in einen Becher und das Hinzufügen eines Käsezylinders.

Gebrauch / Verarbeitung

Die Zugabe der Fruchtzubereitung sollte erst unmittelbar bei Verkauf an der Theke erfolgen, da einzelne Stämme der Milchsäurekulturen in Gegenwart des hohen Zuckeranteils zu Gasbildung neigen. Ein detailierter Hinweis zur Zusammenstellung der Becher für den Endverbraucher liegt der Packung bei und beinhaltet das Abwiegen der Fruchtzubereitung in einen mitgelieferten Becher und das Hinzustellen des Frischkäses.

Aufbewahrung

Nach dem Öffnen gekühlt lagern und zügig aufbrauchen. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Gekühlt bei maximal 8 °C lagern. Da es sich bei Frischkäse aufgrund des hohen aW-Wertes (frei verfügbares Wasser) und der optimalen Nährstoffgrundlage für Mikroorganismen um ein empfindliches Produkt handelt, empfehlen wir, die einzelnen Käsezylinder nach Entnahme aus der Schutzatmosphäre in Frischhaltefolie zu wickeln, um sie gegen Austrocknung und Fremdschimmel (z. B. von nahe gelagerten gereiften Käsen) zu schützen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass eine Kreuzkontamination z. B. über Camembert-Messer etc. vermieden wird. Die Lagerung des Frischerzeugnisses sollte an der kältesten Stelle der Theke (möglichst Kühlschranktemperatur: 4°C) erfolgen. Die Zugabe der Fruchtzubereitung sollte erst unmittelbar bei Verkauf an der Theke erfolgen, da einzelne Stämme der Milchsäurekulturen in Gegenwart des hohen Zuckeranteils zu Gasbildung neigen. Bei Einhaltung der o.g. Kriterien resultiert eine Mindesthaltbarkeit von 5 Tagen.

Weitere Hinweise

QuelleHerstellerangaben
 
zum eatr FoodFinder
zum eatr Shop