my Foods

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Makrelenfilets mit Zitrone und Basilikum, reduz. Salzgehalt der Marke Phare d´Eckmühl


Packungsgröße: 130.0 g / 0.082
Lebensmittel-Kategorie: Fisch-, Meeresfrüchtekonserven

175 Kilokalorien pro 100 Gramm


Hersteller: CONSERVERIE CHANCERELLE SAS

Informationen zur Nachhaltigkeit


Fangmethode: … gefangen …
Wildfisch-Zertifizierung:
Nachhaltigkeitsnachweis: Greenpeace Einkaufsratgeber Fisch
Handelsbezeichnung: Makrele (Scomber japonicus)
Fanggebiet: Nordostatlantik (27), keine Angabe möglich
Fischereigebiet: Nordostatlantik
Fanggeräte: Pelagische Scherbrettnetze

Zutaten

MAKRELENFILETS 60%, Wasser, Alkohol Essig*, Zitrone* 3%, Branntweinessig*, natives Olivenöl* extra, Rohrzucker*, Weißwein*, Kaliumchlorid, deaktiviert Hefe, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Basilikum* 0.06%, ätherisches Zitronenöl*.


Inhaltsstoffe

11 g Fett
0 g ungesättigte Fettsäuren
0.9 g Kohlenhydrate
0.6 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
18 g Protein
0,00 g Cholesterin
0.36 g Salz

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
2,60 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
k. A.
mögliche Unverträglichkeiten
→ 11.0 g Fett!
→ 0.36 g Salz!

Produktbeschreibung

Die Konservenfabrik Chancerelle wurde 1853 in Douarnenez gegründet. Heute ist sie die älteste Sardinen-Konservenfabrik der Welt, die noch in Betrieb ist. Das Wissen rund um das Thema Fisch wurde von Generation zu Generation weitergegeben – so vereinen sich bei der Herstellung traditionelle Methoden mit modernen Verfahren.

Zubereitung / Verwendung

Makretenfilets salzreduziert mit Zitrone

Aufbewahrung

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei Tagen verzehren.

Verarbeitung

Die Fische werden mit ethisch vertretbaren Fangmethoden gefangen, bei respektvollem Umfang mit der Meeresauna und -flora. Die Konserven enthalten keine Farb- und Konservierungsstoffe. Seit über 150 Jahren wird unser Expertenwissen weitergegeben.

QuelleHerstellerangaben
zum eatr FoodFinder