my Foods

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt MUTTER NATUR Bio Käferbohnen getrocknet 400 g, Herkunft Österreich der Marke MUTTER NATUR


Packungsgröße: 400.0 g
Lebensmittel-Kategorie: Hülsenfrüchte

314 Kilokalorien pro 100 Gramm


Hersteller: Estyria Naturprodukte GmbH, Wollsdorf 75, 8181 St. Ruprecht/Raab

Informationen zur Nachhaltigkeit

Ursprung der Rohstoffe: Österreich

Verarbeitet in: Österreich

Zertifizierung: EU Bio-Siegel

→ lange haltbar (720 Tage ab Herstellung)

Zutaten

Käferbohnen aus kontrolliert biologischem Anbau in Österreich


Inhaltsstoffe

1,3 g Fett
0 g ungesättigte Fettsäuren
46,0 g Kohlenhydrate
2,2 g Zucker
g Laktose
g Fruktose
21,0 g Protein
g Cholesterin
0,1 g Salz

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
0,60 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
k. A.
das spricht für MUTTER NATUR Bio Käferbohnen getrocknet 400 g, Herkunft Österreich
salzarm
vegan
vegetarisch
glutenfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
→ keine Lactose enthalten (laut Hersteller, ohne Analyse)

Produktbeschreibung

Bio Käferbohnen aus Österreich werden sorgfältig von unseren Vertragsbauern angebaut, geerntet und anschließend aufbereitet. Bio Käferbohnen sind sehr vielseitig einsetzbar, von der Suppe über Hauptspeisen, als Beilage, Salat oder auch als Süßspeise. Mit Bio Kürbiskernöl und Bio Apfelessig vereinen sie sich zu einer geschmackvollen Salatvariante. Käferbohnen (gekocht und passiert) sind eine ideale Alternative zu Maroni in Süßspeisen. Bio Käferbohnen getrocknet sind nicht zum direkten Verzehr geeignet, müssen im Vorfeld gekocht werden. Vor Wärme geschützt und trocken lagern!

Zubereitung / Verwendung

Käferbohnen eignen sich hervorragend für Suppen und Eintöpfe. Mit Bio Kürbiskernöl und Bio Apfelessig vereinen sie sich zu einer geschmackvollen Salatvariante. Käferbohnen (gekocht und passiert) sind eine ideale Alternative zu Maroni in Süßspeisen. Basisrezept auf Packung vorhanden.

QuelleHerstellerangaben
zum eatr FoodFinder