my Foods

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Rotkornflocken, demeter der Marke Spielberger Mühle


Packungsgröße: 250.0 g
Lebensmittel-Kategorie: Flocken

327 Kilokalorien pro 100 Gramm


Hersteller: Spielberger GmbH

Informationen zur Nachhaltigkeit

BIO - Verband: Demeter (DD)
→ lange haltbar ( Tage ab Herstellung)

Zutaten

Rotkorn-Weizenflocken**


Inhaltsstoffe

1.8 g Fett
0 g ungesättigte Fettsäuren
59.6 g Kohlenhydrate
0.6 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
11.4 g Protein
0,00 g Cholesterin
0.02 g Salz

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
0,30 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
k. A.
das spricht für Rotkornflocken, demeter
salzarm
vegan
vegetarisch
→ keine Lactose enthalten (laut Hersteller, ohne Analyse)
mögliche Unverträglichkeiten
Gluten enthalten

Produktbeschreibung

Wir haben uns an Weizen gewöhnt, dessen Körner alle ähnlich bräunlich sind. In der Natur gibt es viel mehr Farbvarianten, vom hellen Gelb bis zum dunklen Weinrot wie bei diesem Rotkornweizen, eine der vielen Getreidearten, die wir wieder entdecken. Die weinrote Farbe verdankt der Rotkornweizen einer Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen. Er hat die gewohnten Backeigenschaften von Weizen. Wir verwenden die Sorte „Roter Älpler“. Diese Sorte stammt aus biodynamischer Züchtung. Sie wurde im Hinblick auf den Anbau in der Demeter-Landwirtschaft entwickelt und wird in Süddeutschland auf dem Rahlenhof von Christof Schaaf angebaut. Saatgut aus biodynamischer Landwirtschaft liefert Getreide in besonderer Qualität und ist an die Bedingungen der biodynamischen Landwirtschaft bestens angepasst. Die Sorten wachsen zu gesunden, kräftigen Pflanzen für unsere Lebensmittel heran. Biodynamische Züchtung schafft die Grundlage für gentechnikfreie Landwirtschaft und Unabhängigkeit von globalen Saatgutkonzernen. Sie setzt sich für die aktive Weiterentwicklung der Sortenvielfalt und Lebensmittelqualität ein.

Zubereitung / Verwendung

Das Korn zeichnet sich durch einen deftig-nussigen Geschmack aus. Es eignet sich zur Herstellung von Pfannkuchen, Kuchen und Brot. Unsere Rotkornflocken können ohne Kochen oder Einweichen gegessen werden. Mit Milch/Saft/Getreidedrink etc. und etwas Obst w

Aufbewahrung

Kühl und trocken lagern.

QuelleHerstellerangaben
zum eatr FoodFinder