my Foods

eatr-Filter: mehr als 5mg pro 100g

Entdecke in diesen Lebensmittel-Gruppen natürliche Lebensmittel / Food-Produkte, die zu dir passen. Wähle die für dich interessante Lebensmittelkategorie. Möchtest du Lebensmittel, die ganz besonders reichhaltig sind, kompakt auf einen Blick sehen, gehe zu unserer → Top-Liste.

Eiweiß/Ei/MilchEiweiß/Ei/Milch

Fisch & MeeresfrüchteFisch & Meeresfrüchte

Fisch & MeeresfrüchteFisch & Meeresfrüchte

Fleisch & WurstFleisch & Wurst

Fleisch & WurstFleisch & Wurst

Obst & FrüchteObst & Früchte

Obst & FrüchteObst & Früchte

GemüseGemüse

GemüseGemüse

GebäckGebäck

Getreide & NudelnGetreide & Nudeln

Getreide & NudelnGetreide & Nudeln

GetränkeGetränke

Öle & FetteÖle & Fette

Öle & FetteÖle & Fette

GewürzeGewürze

GewürzeGewürze

HülsenfrüchteHülsenfrüchte

HülsenfrüchteHülsenfrüchte

MischprodukteMischprodukte

Süßes & KnabbernSüßes & Knabbern

Süßes & KnabbernSüßes & Knabbern

GesundheitsmittelGesundheitsmittel

GesundheitsmittelGesundheitsmittel

NüsseNüsse

NüsseNüsse

Laut Dr. med. Max Otto Bruker ist die wichtigste Krankheitsursache die Wahl des falschen Brotes. Wer Weißbrot oder anderes Auszugsmehl dem Vollkornmehl vorzieht, dem entgeht eine wichtige Vitamin-B1-Quelle.
Vitamin B1 (Thiamin) ist wichtig für unseren Kohlenhydrat-Stoffwechsel und das Nervensystem. Dem Tagesmindestbedarf von 1,5 mg steht die tatsächliche durchschnittliche (!) Versorgung von 0,8 mg entgegen. Unsere Vorfahren haben täglich sogar rund 5 mg Vitamin B1 konsumiert. Das heißt, wer ein schwaches Nervenkostüm hat, sollte auch mal seinen B1-Spiegel checken lassen.

Quelle

Unsere Nahrung – unser Schicksal (Dr. med. Max Otto Bruker, 2018)