my Foods

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Walnüsse in Akazienhonig der Marke TARPA


Packungsgröße: 230.0 g / 230.01
Lebensmittel-Kategorie: Brotaufstriche, Fruchtaufstriche (süß)

425 Kilokalorien pro 100 Gramm


Hersteller: TARPA Bioprodukte Inh. Nicolas Korenika

Informationen zur Nachhaltigkeit

→ muss nicht gekühlt werden

Zutaten

Walnüsse* 30%, Akazienhonig* 70%


Inhaltsstoffe

23.6 g Fett
0 g ungesättigte Fettsäuren
55.2 g Kohlenhydrate
52.2 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
5 g Protein
0,00 g Cholesterin
0.08 g Salz

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
2,30 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
k. A.
das spricht für Walnüsse in Akazienhonig
salzarm
vegetarisch
glutenfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
→ keine Lactose enthalten (laut Hersteller, ohne Analyse)
Schädigungspotential
→ 23.6 g Fett!
→ 52.2 g Zucker!

Produktbeschreibung

Walnüsse aus der Region Tarpa, eingelegt in Akazienhonig (sortenrein, kaltgeschleudert).

Zubereitung / Verwendung

Zum Verfeinern von Joghurt & Müsli, als Brotaufstrich oder zu Käse.

QuelleHerstellerangaben

Allgemeine Angaben und Durchschnittswerte zu Walnüsse

Proteine / Eiweiß:
16,1 g
Kohlenhydrate:
6,1 g
Zucker:
6,1 g
Fett:
70,6 g
Ballaststoffe:
4,6 g
Salz:
0,0 g
Cholesterin:
0 mg
Alkohol (Ethanol):
0,0 g
Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
6,6 g
einfach ungesättige Fettsäuren:
11,8 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
52,2 g
Omega-3-Fettsäuren:
10,2 g
Mineralstoffe
Calcium:
87 mg
Magnesium:
140 mg
Phosphor:
320 mg
Kalium:
444 mg
Natrium:
0 mg
Spurenelemente
Eisen:
2780,0 µg
Zink:
2640,0 µg
Kupfer:
1340,0 µg
Iod (Iodid):
3,0 µg
Mangan:
2740,0 µg
Fluorid:
0,0 µg
Vitamine
Vitamin A:
0,004 mg
Vitamin D:
0,000 mg
Vitamin C:
0,000 mg
Vitamin B1 (Thiamin):
0,340 mg
Vitamin B2 (Riboflavin):
0,130 mg
Vitamin B3 (Niacin-Nicotinsäure):
0,000 mg
Vitamin B6:
0,600 mg
Vitamin B12:
0,000 mg
Quelle der InhaltsstoffeMax Rubner-Institut i. A. des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
zum eatr FoodFinder