my Foods
Lebensmittel

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und mehr zu Leinsamen

→ 444 Kilokalorien pro 100 Gramm

Inhaltsstoffe

36,50 g Fett
32,86 g ungesättigte Fettsäuren
7,71 g Kohlenhydrate
7,71 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
0,03 g Salz
0,00 g Cholesterin
Proteine / Eiweiß:
22,3 g
Kohlenhydrate:
7,7 g
Zucker:
7,7 g
Fett:
36,5 g
Ballaststoffe:
22,7 g
Cholesterin:
0 mg
Alkohol (Ethanol):
0,0 g
Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
3,6 g
einfach ungesättige Fettsäuren:
7,2 g
mehrfach ungesättige Fettsäuren:
25,6 g
Omega-3-Fettsäuren:
20,2 g
Mineralstoffe
Calcium:
206 mg
Magnesium:
323 mg
Phosphor:
533 mg
Kalium:
731 mg
Natrium:
57 mg
Spurenelemente
Eisen:
6750,0 µg
Zink:
4170,0 µg
Kupfer:
1200,0 µg
Iod (Iodid):
2,0 µg
Mangan:
2260,0 µg
Fluorid:
67,0 µg
Vitamine
Vitamin A:
0,008 mg
Vitamin D:
0,003 mg
Vitamin C:
0,000 mg
Vitamin B1 (Thiamin):
0,460 mg
Vitamin B2 (Riboflavin):
0,150 mg
Vitamin B3 (Niacin-Nicotinsäure):
0,000 mg
Vitamin B6:
0,430 mg
Vitamin B12:
0,000 mg
Vitamin E:
16,000 mg
QuelleMax Rubner-Institut i. A. des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
das spricht für Leinsamen

→ salzarm

→ keine Laktose enthalten

→ keine Fructose

→ reich an Magnesium

→ reich an Kalzium

→ reich an Eisen

→ kein Cholesterin enthalten

→ Omega-3-Fettsäuren enthalten

→ besonders wertvoll!

mögliche Unverträglichkeiten

→ 7,7 g Zucker!

Schädigungspotential

→ 36,5 g Fett!

Allgemeine Hinweise zu Leinsamen

  • Leinsamen enthalten große Mengen Omega-3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure), viele Ballaststoffe und überdruchschnittlich viel Phytoöstrogen, insbesondere den Sekundärstoff Lignan.
  • Sie gelten als wirksame Medizin gegen Bluthochdruck, zu viel Cholesterin, ergänzend bei Diabetes und bei Enzündungen (u. a. Rheuma).
  • Linolsäure trägt bei einer täglichen Aufnahme von ca. 10g zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterin-Spiegels bei.
  • Es gibt Studien, die auf Krebsprävention hindeuten (Rückgang der Vorstufen von Brustkrebs).
  • Damit die Stoffe gut zugänglich sind und verdaut werden können, sollten die Leinsamen geschrotet sein bzw. gemahlen werden, falls sie die noch intakten Samen aufgrund ihrer längeren Haltbarkeit im Hause haben.

weitere Quellenangaben

Geeignet für das Ernährungskonzept → vegan